Meine Ausbildung

In Chur aufgewachsen, hat es mich von Klein auf zu den Pferden gezogen. Im Alter von 8 Jahren durfte ich mit dem Reiten anfangen. Nach einer 1988 abgeschlossenen Lehre als Autolackiererin, schloss ich eine Berufsausbildung als Bereiterin an. Bevor ich 1999 zum Westernreiten gekommen bin, ritt ich 22 Jahre lang Englisch/Klassisch. In dieser Zeit konnte ich Erfahrung im Springen, in der Dressur, in der Militäry, in Flachrennen und in der Sulky sammeln. Ausserdem hatte ich die Möglichkeit Voltigierkurse bei Debby Miller zu besuchen. 1990 durfte ich ein halbes Jahr bei Fredy Knie Sen. Zirkusluft schnuppern und bei der Pferdedressur aktiv mithelfen. Als ich 2001 nach Tennwil kam, begann ich mich im Natural Horsemanship-Bereich weiterzubilden und habe in diesem Rahmen 2004 Parelli bis Level 2 abgeschlossen.

Aufgrund der Gesetzesänderung in der Schweiz habe auch ich im Jahre 2010 die FBA Natural Horsemanship erfolgreich abgeschlossen. Während der sehr interessanten und intensiven Schulzeit bin ich mit der Dualaktivierung von Michael Geitner in Berührung gekommen und habe damit eine neue Leidenschaft gefunden. Ich plane die Trainerausbildung Dualaktiervierung nächstes Jahr ebenfalls zu machen. Zuerst habe ich mich aber 2011 zum Gymkhanarichter- und parcourbauer ausbilden lassen. Ausserdem konnte ich in der Schulzeit Lily Merklin, Gerd Heuschmann, David Lichmann, Peter Kreinberg, Andrea und Markus Eschbach und viele andere Pferdemenschen kennenlernen. Neben den verschiedenen Weiterbildungen im Pferdebereich, habe ich auch J&S-Kurse besucht, um mich stetig weiterzubilden.